Rezepte


Gamsrücken mit zweierlei Polenta und geschmortem Weiß- und Blaukraut

für ca. 4 Personen

 

Zutaten:

 

  • 800 g Gamsrücken ausgelöst und von der Silberhaut befreit
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Wacholder, Majoran
  • Gin, Grand Marnier


Zubereitung:

Den Gamsrücken in Portionsstücke von ca. 120 g schneiden.
In Butter mit den Gewürzen anbraten und mit Gin und Grand Marnier ablöschen, zugedeckt ruhen lassen.

Den Bratensatz mit Wasser oder Suppe aufkochen lassen und in einen kleinen Topf gießen.

Polenta:

  • 100 g gelber
  • 100 g weißer Polentagrieß
  • jeweils 50 g Butter,
  • ¼ l Milch oder Selleriefond


In zwei Töpfen den Polentagrieß mit der Flüssigkeit erhitzen und zu einem püreeartigen Brei köcheln, die Butter dazu geben und salzen.


Geschmortes Weiß- und Blaukraut:

  • Je ½ Kopf Weiß- und Blaukraut, vom Strunk befreit
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 Spritzer weißer Essig
  • 4 Stück Würfelzucker
  • Kümmel, Majoran, Salz, Muskatnuss


Die Krautblätter in 3cm große Stücke schneiden und in einer Rein mit dem Butterschmalz und den Gewürzen ohne Essig zugedeckt bei 200° C schmoren lassen. Sobald das Kraut leicht braun ist mit etwas Wasser und dem Essig ablöschen.

 


 

Rezepte zur Verfügung gestellt von:
Gregor Langreiter
Restaurant GUSTO im Wörtherhof
Dorfstrasse 22 | A-5661  Rauris

Tel.: +43/(0)6544  6404-0
Fax: +43/(0)6544  6404-4
Mobil: 0664/30 22 398
Mail: gusto@rauris.net
Web: www.restaurant-gusto.at

 

 

 


Zurück